Performance Schienen Sport

Mit einer Performance Schiene von Schneider Dentaltechnik zum Erfolg.

Unsere Performance Schienen von Schneider Dentaltechnik verhelfen Sportlern zu Spitzenleistungen.

Die Performanceschienen unterstützen jeden Sportler im Training und im Wettkampf den entscheidenden Vorsprung zu erreichen.

Sportarten

Performance Sportzahnschienen sind besonders geeignet für: 

  • alle Lauf- und Ballsportarten 
  • Golf 
  • Leichtathletik 
  • Alpinsport 
  • Kraftsport 
  • Radsport, Rudern u. v. m.

Wirkung:

  • Verbessert die Bewegungskoordination und -abläufe 
  • Steigert Muskelleistung, Kraft und Ausdauer 
  • Verkürzt die Reaktionszeiten 
  • Verbessert die Sauerstoffaufnahme
  • Wirkt Stress und Ermüdung entgegen.

Stimulation von Nerven und Muskeln im Training und im Wettkampf. 

Die Technologie

Sportler, die während dem Training oder im Wettkampf eine spezielle Aufbissschiene tragen, leisten mehr. Beim Biss auf die Schiene werden gezielt hochempfindliche Nervenpunkte des Kauapparates angeregt. Sie stimulieren unmittelbar Kopf-, Hals- und Rückenmuskulatur und wirken sich dadurch auch positiv anregend auf das restliche Skelett-Muskel-System sowie die neuronale Gesamtaktivität aus. Infolge verbessert sich die Koordination des Bewegungsapparates. Die Bewegungen sind präziser, symmetrischer und leichter/schneller wiederholbar.

Das Ergebnis: Der Athlet steigert seine eigene Leistungsfähigkeit. 

Die Wirksamkeit der Performance Sport-Zahnschienen wurde übrigens bereits bei vielen Sportarten nachweislich getestet: Im Alpinsport ebenso, wie beim Golfen, vielen Ball- und Laufsportarten bis hin zum Kraftsport. 

Original Performance Sportzahnschienen müssen individuell angepasst und gefertigt werden. Jede Menge Erfahrung, viel Fingerspitzengefühl, ein Blick fürs Detail – und natürlich hochmoderne Zahntechniken mit CAD, CAM und 3-D-Druck-Verfahren kommen dabei zum Einsatz.


So geht´s:

Der Weg zu Ihrer Performance Schiene

Schritt 1 - Zertifizierte Sportzahnärzte untersuchen den Kau- und Kieferapparat systematisch auf leistungsbeeinträchtigende Entzündungsprozesse, die so bei Bedarf frühzeitig behandelt werden. Ziel der Untersuchung ist jedoch eigentlich die ausführliche Analyse der leistungssteigernden Performance Rezeptoren im Gebiss und Kiefer. Der Sportler erscheint in seiner Trainings- oder Wettkampfkleidung zur sportzahnmedizinischen Untersuchung. Gemeinsam mit dem Zahnarzt (u. U. auch mit dem Trainer) werden die spezifischen Anforderungen besprochen. Zähne und Kiefer werden untersucht, vermessen, optisch gescannt oder herkömmlich abgeformt, um die Schiene entstehen zu lassen.

Schritt 2 - Entsprechend der Anforderungen aus Training oder Wettkampf werden dann die Materialparameter (bspw. Härtegrad, Materialien) der Schiene definiert. Profisportler erhalten dabei zumeist mehrere, separate Trainings- und Wettkampfschienen und eine Nachtschiene. Sie werden individuell und computergestützt konstruiert, wobei je nach Anforderung die 5-Achs-Fräsung oder ein 3-D-Druckverfahren eingesetzt werden. 
Für den Breitensport empfiehlt sich die Original SPT-Workout-Schiene.

Schritt 3 - Um den optimalen Effekt mit maximaler Performance zu erreichen, werden die Schienen dem Trainingsfortschritt angepasst und beim Zahnarzt nachgeschliffen.

Quelle: https://www.sportzahnschiene.de/

Die Performance Schienen von Schneider Dentaltechnik verhelfen Sportlern zu Spitzenleistungen. Sie können sich Ihre eigene Farbe für Ihre individuell angepasste Zahnschiene aussuchen.

zurück zur Übersicht »